Was sind Eigentümer-Dokumente und wofür muss ich sie hochladen?

Aus Sicherheitsgründen bitten wir unsere Benutzer um einen Nachweis, der ihnen erlaubt, ihre Urlaubsprodukte, Unterkünfte oder Punkte zu vermieten oder zu verkaufen.

Ein Eigentümer-Dokument ist entweder ein Miet- oder Kaufvertrag, ein Aktienzertifikat, eine Eigentumsurkunde oder ein Mitgliedschaftszertifikat, die Ihre Eigentums-, Wohn- oder Nutzungsrechte nachweisen. Im Falle des Erwerbs über den Wiederverkauf gilt die Kopie der Eigentumsübertragung als Eigentümer-Dokument. Je nachdem was für ein Produkt Sie besitzen, enthalten die Eigentümer-Dokumente eine Beschreibung des Eigentums- oder Wochensystems (Fixed oder Floating Week), den Name des Resorts oder die Anzahl der Wochen.

Bevor Sie Ihr Produkt, Ihre Woche oder Ihre Punkte zum Verkauf anbieten, stellen Sie bitte sicher, dass die originalen Eigentumsdokumente vollständig und verfügbar sind und die jährlichen Gebühren bezahlt wurden. Wenn Sie Ihre Woche zum Verkauf anbieten, sind Sie solange für die Bezahlung der jährlichen Gebühren zuständig, bis das Zertifikat an die neuen Eigentümer übertragen wurde. Das neue Eigentumszertifikat kann nicht ausgestellt werden, falls noch Gebühren ausstehen. Werden die ausstehenden Jahresgebühren nicht fristgemäss bezahlt, würde ein Vertragsbruch entstehen und somit Ihr Eigentum rücknahmepflichtig.